Warnwesten und Mobilitätsschule

 

Kurz vor den Herbstferien wurde - wie im letzten Jahr -  die "Mobilitätsschule auf Achse"

von der Deutschen Verkehrswacht - Verkehrswacht für den Landkreis Leer e.V. - von unserer

Grundschule und dem KiGa genutzt. Die Schüler/innen der Eingangsstufenklassen beschäftigten

sich im Fach Sachunterricht mit dem Thema Mobilitätserziehung und nutzten dazu die Materialien

des Wagens.

Außerdem wurden den Erstklässlern und den neuen Schüler/innen unserer Schule im Rahmen

dieser Unterrichtsstunden eigene Warnwesten überreicht. Diese sollten die Schüler/innen

während der Zeit, in der es morgens auf dem Schulweg (noch) dunkel ist, tragen.

  

 

Nach oben