Einschulung 2017

 

Am 5. August wurden 14 Kinder in die Klassen EA und EB eingeschult. Nach einem schönen

Einschulungsgottesdienst begrüßten Frau Hellmers, das Kollegium und die Schulkinder die

Erstklässler mit ihren Familien in der Pausenhalle. Es wurde gesungen, getanzt und ein kleines

Singspiel aufgeführt. Die Vorsitzende des Fördervereins stellte die Arbeit des Vereins kurz

vor und überreichte den Erstklässlern ein kleines Willkommensgeschenk.

Anschließend fand die erste gemeinsame Unterrichtsstunde der neu zusammengestellten

Eingangsstufenklassen statt. Währenddessen warteten die Familien mit Kaffee, Tee und

selbstgebackenem Kuchen.

Den Eltern der Zweitklässler danken wir herzlich für ihr Engagement, die Bewirtung an diesem

Vormittag sowie den Auf- und Abbau.

     

  

  

Nach oben