Mobilitätserziehung und Warnwesten

 

Vom 24.09.2015  bis 02.10.2015 wurde unserer Schule die „Mobilitätsschule auf Achse“

der Deutschen Verkehrswacht - Verkehrswacht für den Landkreis Leer e.V zur Verfügung gestellt.

Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen nutzen im Rahmen des Sachunterrichts das Angebot zur

Mobilitätserziehung. So wurden beispielsweise das Fahren, Anhalten oder Abbiegen mit dem Fahrrad

bzw. dem Roller im Nahbereich geübt.  Die Kinder lernten einiges über Gefahren und Sicherheit im

Straßenverkehr. Außerdem trainierten sie ihre Geschicklichkeit und Aufmerksamkeit.

Im Rahmen der Mobilitätserziehungsstunden bekamen die Erstklässler der Schule ihre Warnwesten

überreicht.

                        

 

                       

 

            

                     

Nach oben