Unsere neue Schulbücherei

 

 

Zwei überaus engagierte Mütter, Nicole Büscher und Stefanie Brunßen aus Nortmoor,

nahmen die Renovierung der Schulbücherei in die Hand.

Ursprünglich wollten die beiden Mütter die rund 2500 Bücher der Bücherei digital katalogisieren,

um die Ausleihe der Bücher mittels eines Scanners durchzuführen. Nachdem sie sich eine

benachbarte Schulbücherei angesehen hatten, entstand die Idee, die Modernisierung der Bücherei

mit einer Renovierung zu verbinden. Frau Büscher und Frau Brunßen konnten sowohl den Förderverein

und die Gemeinde als auch einen Spender für das Projekt begeistern. So kamen 2800,00 € zusammen.

Unterstützt wurden sie von Frau Sprinkmann, die neue Gardinen nähte, sowie von dem Malerbetrieb

Alexander Nannen, der das Farbkonzept entwickelte und drei Maler zum Streichen schickte. Nun

ging es an die Arbeit: Die Mütter räumten die Bücherei aus, bestellten Regale, Sofas und Dekoration

sowie neue Bücher und Hörspiele. Die Bücher wurden in das neue Programm eingepflegt, Regale

zusammengebaut und wieder eingeräumt. Der Raum wurde eingerichtet und dekoriert.

Kurz vor den Sommerferien wurde schließlich die Bücherei für die Kinder mit einem Büchereivormittag

wiedereröffnet. Das Staunen und die Begeisterung in den Augen der Kinder entlohnte die Mütter

für die wochenlange Arbeit. Die Kinder sind begeistert von ihrer neuen Bücherei: „Wir finden es

toll, dass die Mamas das gemacht haben“, „Der Raum ist gemütlich, die Farben sind toll“, „Wir

gehen jetzt gerne hin und verbringen Zeit dort“.  

Auch die Lehrer/innen sind froh und sehr dankbar für das Engagement der Mütter und sehr

gespannt auf weitere tolle Überraschungen der kreativen Nortmoorer.

 

Am Jümmetag, der am 07.08.2016 in Nortmoor stattfand, wurde die Bücherei der Öffentlichkeit vorgestellt. 

 

Nach oben